Mit SEO Schwäche?

31. Mai 2014

Siquando Pro Web ist so ziemlich die neueste käufliche Webseitensoftware im Markt. Die neueste Software allgemein ist Siqu PW nicht, denn z.B. das nicht käufliche WordPress bringt ständig neue Versionen. Wenn der Ersteller der Webseite mit Siqu PW, welche folgenden Quelltext produziert, nicht selbst aktiv die Fehler eingebaut hat, so bleibt folgende Erkenntnis:

Siquando Pro Web ist nicht Suchmaschinenoptimiert!

<!DOCTYPE html>
<html lang=“de“>
<head>
<title>…</title>

<meta name=“generator“ content=“Das tolle CMS SIQUANDO PRO WEB http://siquando.de“ />

<meta name=“description“ content=“…“ />
<meta name=“keywords“ content=“…“ />

<style type=“text/css“>
es folgen 120 Zeilen Styleangaben!
</style>
</head>
<body>

<h2>…</h2>

<h1>…</h1>

<h2>…</h2>

<div style=“width:212px;height:399px;left:320px;background-color: rgba(0,0,0,0.5)“>
<div style=“width:180px;height:367px;“>
<h3>…</h3>

<div style=“width:212px;height:399px;left:320px;background-color: rgba(0,0,0,0.5)“>
<div style=“width:180px;height:367px;“>
<h3>…</h3>

<div style=“width:212px;height:399px;left:320px;background-color: rgba(0,0,0,0.5)“>
<div style=“width:180px;height:367px;“>
<h3>…</h3>

<div style=“width:212px;height:399px;left:320px;background-color: rgba(0,0,0,0.5)“>
<div style=“width:180px;height:367px;“>
<h3>…</h3>

<div style=“width:212px;height:399px;left:320px;background-color: rgba(0,0,0,0.5)“>
<div style=“width:180px;height:367px;“>
<h3>…</h3>

<div style=“width:212px;height:399px;left:320px;background-color: rgba(0,0,0,0.5)“>
<div style=“width:180px;height:367px;“>
<h3>…</h3>

<div style=“width:212px;height:399px;left:320px;background-color: rgba(0,0,0,0.5)“>
<div style=“width:180px;height:367px;“>
<h3>…</h3>

<div style=“width:212px;height:399px;left:320px;background-color: rgba(0,0,0,0.5)“>
<div style=“width:180px;height:367px;“>
<h3>…</h3>

<div style=“width:212px;height:399px;left:320px;background-color: rgba(0,0,0,0.5)“>
<div style=“width:180px;height:367px;“>
<h3>…</h3>

<h3>…</h3>

<h3>…</h3>

<h3>…</h3>

<h3>…</h3>

<h3><a href=“…“ title=“…“>…</a></h3>

<h3><a href=“…“ title=“…“>…</a></h3>

<h3><a href=“…“ title=“…“>…</a></h3>

<h2>…</h2>

<h2>…</h2>

<h3><a href=“…“ title=“…“>…</a></h3>
<h3><a href=“…“ title=“…“>…</a></h3>
<h3><a href=“…“ title=“…“>…</a></h3>
<h3><a href=“…“ title=“…“>…</a></h3>
<h3><a href=“…“ title=“…“>…</a></h3>
<h3><a href=“…“ title=“…“>…</a></h3>
<h2>…</h2>

</body>
</html>

  1. Die Angaben im Generator sind nicht SEO schädlich, nur lustig.
  2. Der head ist normal aufgebaut, bis auf jede Menge Style Angaben. Diese gehören in eine CSS, nicht in den head.
  3. Dass der body mit einer h2 beginnt, und nicht mit einer h1, ist einfach falsch und SEO schädlich.
  4. Im body werden weiter jede Menge Style Angaben verwendet. Diese plus die Style Angaben im head blasen den Quellcode unnötig auf. Alle Style Angaben haben wir nicht mal aufgeführt, es sind also mehr als oben angezeigt. Unnötiger Quellcode ist SEO schädlich.
  5. h3 Überschriften, welche aus einem Link + title + Text (alle mit identischer Aussage) bestehen, sind suboptimal!
  6. h3 Überschriften sind ÜBERSCHRIFTEN!  Unter eine Überschrift muss immer ein dazu relevanter Text erscheinen. 6 Überschriften hintereinander als Aufzählung, und dann noch als Link + title + Text, sind schon Eigensabotage.

Zu den SEO Mängeln addieren sich die „Zusatzfunktionen„.

Das Ergebnis in der Google Suche spricht für sich. 6 Keywords waren hinterlegt. Sie erreichten diese Positionen:

Reiterurlaub 35
Reiterferien >100
Islandpferde >100
Isländerhof 3
Rutenmühle 2
Lüneburger Heide >100

Für eine über 13 Jahre alte Seite ein recht ernüchterndes Ergebnis! Dies spiegelt sich dann auch im Alexa Rank mit Pos. 1.398.708 wider.

Dieser Beitrag wurde übrigens nach 2 Tagen unter dem Keyword „Siquando SEO“ auf Position 6 bei Google gelistet!

Fazit: Es gibt jede Menge andere Software, welche gleiche oder gar schlimmere Fehler produziert. Von einer neuen Software darf und muss man aber mehr erwarten.